Bürgertheater Ludwigsburg sucht Mitglieder

Das BürgerTheater Ludwigsburg will eine Bühne für alle bieten.
Wir machen nicht nur Kunst für die Stadt, sondern entwickeln sie gemeinsam mit ihr.
Wir bringen Menschen aus ganz unterschiedlichen Lebenswelten zusammen. Wir stehen für Teilhabe in einer Gesellschaft der Vielen und für ein Theater, das Lust macht, die Komplexität der Welt als Bereicherung zu begreifen, Lust macht, sich mit ihr auseinanderzusetzen und sie mitzugestalten!

Wir suchen dich. Egal, wie alt du bist, woher du kommst und welchen Lebensweg du genommen hast.
In unserer neuen Produktion soll jede:r zwischen 12 und 99 die Möglichkeit haben, sich auszuprobieren und künstlerisch auszudrücken.
Beim BürgerTheater kannst du mitmachen, mitsingen, mittanzen, mitspielen und mitentwickeln.
Ob Jugendliche oder Senior:innen, musikalische Zukunftsforscher:innen, Utopist:innen, Urgesteine oder Personen, die gerade erst mit neuen Perspektiven in Ludwigsburg angekommen sind.

Unverbindlich kennenlernen kann man uns am
25.6.2023, ab 14 Uhr im Rahmen des „SOMMER IM HOF“ der Tanz- und Theaterwerkstatt im Kunstzentrum Karlskaserne.

 Es gibt einen gemeinsamen Auftakt mit Gesang (Leitung Ute Kabisch) und
danach kann in verschiedene Impulsworkshops reingeschnuppert werden:
Tanz mit Anni Bork
Theater mit Axel Brauch
Zirkus mit Kulturwelt
Ausstattung mit Gesine Mahr

 Ein Infotreffen ist am Donnerstag, 14.September um 19 Uhr.
Der Probenauftakt ist am 21. Oktober 2023.
Die Premiere des neuen Stückes findet im September 2024 statt.

Alle Termine im Kunstzentrum Karlskaserne, Hindenburgstr.29, Ludwigsburg

Komm einfach vorbei und probier dich aus. Solltest du an dem Tag keine Zeit haben, aber Interesse mitzumachen. Dann melde dich bitte bei tina@tanzundtheaterwerkstatt.de, dann nehmen wir dich in unsere Interessentenliste auf und du bleibst auf dem Laufenden.

UMFRAGE!
Damit wir besser auf eure Wünsche und Bedürfnisse eingehen und besser planen können, brauchen wir eure Hilfe!
Link zur Umfrage: https://forms.gle/WgGjTggfEFukguH88

Um eine Vielzahl an Antworten zu erhalten, freuen wir uns, wenn ihr die Umfrage in euren Netzwerken teilt.
Wir freuen uns auf eure Antworten!

 Weitere Infos auf www.BuergerTheaterLB.de, auf facebook und instagram lutopia.kanal

 

Haltung zählt: Am 09. Juni wählen gehen – für eine offene und vielfältige Gesellschaft

Die Liga der freien Wohlfahrtspflege im Landkreis Ludwigsburg, in der sich auch die Karlshöhe engagiert, richtet sich mit einer Kampagne an alle Menschen Farbe zu bekennen in einer Zeit, in der Polarisierungen und Spaltungstendenzen zunehmend an Gewicht gewinnen. Diesen Aufruf schließen wir uns als Karlshöhe an.

Karlino-Azubis berichten von der Spielwarenmesse Nürnberg

Am 31.01 und 01.02. besuchten angehende Verkäufer*innen, Kaufleute im Einzelhandel und Kaufleute im E-Commerce gemeinsam mit den Ausbilderinnen Eveline Ettel, Simone Glassen und dem Leiter der kaufmännischen Ausbildung Oliver Weger die Spielwarenmesse in Nürnberg…

Das 148. Jahresfest der Karlshöhe lädt ein

Das 148. Jahresfest der Karlshöhe lädt ein >> Hier geht es zum Programm! >> Zur Einstimmung: Hier geht es zur Bildergalerie des Jahresfestes 2023!Liebe Freundinnen und Freunde der Karlshöhe, mehrere tausend Gäste haben im vergangenen Jahr mit uns ein...

Zwei Karlshöher Urgesteine und ihre Freundschaft

Zwei Karlshöher Urgesteine und ihre FreundschaftDie KM haben das Jahresfest-Thema der Karlshöhe auch in einer Titelgeschichte aufgegriffen. In einem dreiteiligen Porträt (Textinterview, Video-Gespräch sowie in einem längeren Film) werden die Karlshöher Mitarbeitenden...

Psychische Erkrankungen sind auf dem Arbeitsmarkt kein Ausschluss-Kriterium mehr

Das Ausbildungszentrum der Karlshöhe zeigt anlässlich eines Fachtages, wie erfolgreiche Beschäftigung gelingt.

Oster-Spendenaktion des Bosch-Betriebsrates Schwieberdingen

Zum wiederholten Mal hat der Betriebsrat von Bosch Schwieberdingen ein ganz großes Herz für die Kinder und Jugendlichen der Karlshöhe gezeigt. Es wurden insgesamt 150 Osternester liebevoll verpackt und an die Kinder- und Jugendhilfe gespendet.

Informationsveranstaltung für Angehörige über das Messie-Syndrom

Die Karlshöhe veranstaltet am Donnerstag, 25.04.2024 von 19.00 bis 20.30 Uhr in der Beratungsstelle „KarlasWohnzimmer“ im Haus der Diakonie (Freiberger Str. 51) in Bietigheim-Buch wieder einen Informationsabend speziell für Angehörige von Messie-Syndrom-Erkrankten.

Karlshöher Ostermarkt noch bis zum 27.03 geöffnet!

Jetzt noch einkaufen!Geschenk-Tipp: Osterverkauf von hochwertigen Handarbeiten der Karlshöher Hauswirtschaft noch bis zum 27.03.2024 im Lädle der Karlshöher Hauswirtschaft, jeweils von 12.00-16.00 Uhr. Kunstvolle Textil- u. Bastelarbeiten, Osterkarten in...

Zweite Night of Life in Ludwigsburg

Was Menschen aus der Region Lebenskraft schenkt - Die zweite„Night of Life" machte Lebenslust zum Themav.l.n.r. Maxim Nyamsi mit seinem Sohn, Elisabeth Zander, Ulrich von Sanden, Axel Müller, Danijela Mertel, Eberhard Seyfang, Miriam Mourid, Silke Rapp, Kirsten...

Ostermarkt im Karlshöher Lädle im Höfle

Ostermarkt im Karlshöher Lädle im HöfleWie jedes Jahr findet der Ostermarkt unserer Hauswirtschaft im Karlshöher Lädle im Höfle statt. Es gibt allerlei Kreatives und Selbstgemachtes aus der Karlshöher Hauswirtschaft zu kaufen.  Karlshöher Mitteilungen ist eine...