Der Inner Wheel Club Ludwigsburg unterstützt die „Ehrenamtliche Lernbegleitung“

Mit seinem diesjährigen Sozialprojekt unterstützt der Inner Wheel Club (IWC) Ludwigsburg, mit seiner Präsidentin Elke Kubik, die „Ehrenamtliche Lernbegleitung“ der Kinder- und Jugendhilfe Karlshöhe in Ludwigsburg.
Bestimmte Lebensumstände können ein Grund sein, dass Schüler*innen einen Bedarf an persönlicher Unterstützung und Begleitung haben.  

Die ehrenamtliche Lernbegleitung hat zum Ziel, Schüler auf ihrem Weg zu einem guten Schulabschluss zu unterstützen und beim Übergang in die Ausbildung oder eine weiterführende Schule zu begleiten. In vertrauensvoller Zusammenarbeit werden Wissenslücken geschlossen und Begegnungen geschaffen.

Das Angebot der ehrenamtlichen Lehrbegleitung ist speziell für Schüler an Grundschulen und weiterführenden Schulen in Stadt und im Landkreis Ludwigsburg. Es werden Lernangebote im Tandem oder in Kleingruppen angeboten. Die Begleitung beinhaltet beispielsweise.: Unterstützung beim Lernen, Vorbereitung auf Abschlussprüfungen, Unterstützung im Bewerbungsverfahren, Unterstützung von Menschen mit Migrationshintergrund beim Erlernen und Vertiefen der deutschen Sprache, Hilfe beim Finden passender Freizeitaktivitäten, Hilfestellung zur Nutzung von digitalen Endgeräten.

Die ehrenamtlichen Lernpaten unterstützen ein Kind oder einen Jugendlichen persönlich und setzten ihre Erfahrungen und Fähigkeiten ein, um den jungen Kindern/Jugendlichen ihre Möglichkeiten auf einen guten Schulabschluss und auf einen Ausbildungsplatz zu wahren.

INFO: Inner Wheel ist eine der weltweit größten, nicht konfessionell oder parteilich gebundenen internationalen Frauen-Service-Organisationen mit über 103.000 Mitgliedern in 103 Ländern. Die Organisation wurde bereits 1924 in Manchester (GB) als karitative Organisation von Frauen gegründet. Der IWC Ludwigsburg entstand 2010. Die Ziele, denen sich alle Inner Wheel Clubs verpflichten lauten: „Freundschaft untereinander – soziales Engagement – internationale Verständigung“.

Große Mitarbeitenden-Party: Die Karlshöher Beach Games 2024

Am 17. Juli fanden die zweiten Karlshöher Games unter dem Motto „Beach Games“ statt. Insgesamt elf Teams, bestehend aus Mitarbeitenden, Bewohner*innen und Studierenden der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg, traten in sieben verschiedenen Spielen gegeneinander an – unter anderem beim hochkreativen Bauen von Sandburgen.

Veranstaltungshinweise im Restaurant Holderbüschle für 2024

Wir möchten Sie auf kommende Veranstaltungen 2024 im Holderbüschle hinweisen.

Schüler*innen informierten sich über Ausbildungsberufe der Karlshöhe

Am 11. Juli 2024 fand in der Sporthalle der Justinus-Kerner-Schule Ludwigsburg eine Messe zur beruflichen Orientierung statt.

Einladung zum LuBu-Cup

Am Samstag, 13. Juli trägt die Mobile Jugendarbeit des Landratsamtes LB aus der Karlstraße gemeinsam mit dem Jugendtreff LBS ein Fußball-Turnier aus um den LuBu-Cup im Jahnstadion. Dazu möchten wir die Mitarbeitenden der Karlshöhe gern einladen, Mannschaften aufzustellen.

Mercedes-Benz veranstaltet Social Day auf der Karlshöhe

16 Experten aus dem Bereich High Voltage Safety RD/ECU der Mercedes-Benz AG im Werk Sindelfingen haben am 01.07.2024 gezeigt, was Teamwork bedeutet!

Wo Ihre Spende Leib und Seele zusammenhält.

In unserem großen Wohn­komplex auf der Karlshöhe, im Theodor-Lorch-Weg, wollen wir drei neue Gemeinschaftsküchen einrichten. Dafür bitten wir Sie heute sehr herzlich um Ihre Unterstützung.

Online-Beteiligung zu Klimaschutzkonzept und Klimamobilitätsplan im Landkreis Ludwigsburg

2024 steht beim Landkreis Ludwigsburg im Zeichen des Klimaschutzes: Mit der Aktualisierung des Klimaschutzkonzepts und der Erstellung des Klimamobilitätsplans werden Maßnahmen für einen zukunftsfähigen Landkreis definiert. Bürgerinnen und Bürger sind vom 4.-31. Juli eingeladen, ihre Sichtweise, Meinung und Ideen einzubringen.

So stelle ich mir das Paradies vor!

Tagesgruppe Hindenburgstraße: Kinder und Bosch-Mitarbeitende bauen am Paradies „Bei der Hausaufgabenbetreuung habe ich in einem Religionsheft eines der Kinder unserer Tagesgruppe eine Zeichnung gesehen, dass in der Schule das Thema Paradies im Religionsunterricht...

Karlshöher Jubilar*innen werden geehrt!

Stehempfang für Karlshöher Jubilar*innenKarlshöher Direktorin Dr. Dörte Bester im Gespräch mit zwei Jubilarinnen. Zum zweiten Mal nach der Neuregelung der Jubiläumsordnung begrüßt der Vorstand Mitarbeitende bei einem Stehempfang im Höfle, die für ihr 10- oder...

Die Karlshöhe beim 11. LKZ-Firmenlauf

Der alljährliche LKZ-Firmenlauf fand am 13. Juni 2024 im Ludwig-Jahn-Stadion in Ludwigsburg statt. Bei perfekten Wetterbedingungen stellten sich insgesamt 2500 Läufer*innen dem 3,5 Kilometer langen Lauf. Optional konnte die Strecke auch gewalkt werden.