Kirchenkino am 2. November 2022

Das Mobile Kino gastiert wieder auf der Karlshöhe und feiert diesmal sein zehntes Jubiläum!

Es sind noch Karten frei. Deshalb sind auch die Angehörigen und Partner*innen/Freunde unserer Bewohner*innen und Mitarbeitenden sowie alle Ehrenamtlichen ebenfalls herzlich eingeladen.

Am Mittwoch, 02. November 2022 präsentiert Ihnen die Firma Kemmler Electronic in der Karlshöher Kirche:

Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Beginn: 16:30 Uhr

Monsieur Claude und sein großes Fest
Beginn: 18.30 Uhr

Es gibt für alle Mitarbeitenden, Bewohner*innen und Angehörige ein kostenfreies Spektakel mit Popcorn und Getränken!

Die Tickets sind auf 120 Eintrittskarten pro Vorstellung limitiert, deshalb bitte möglichst umgehend bei julia.niedermayer@karlshoehe.de anmelden.

Kartenreservierungen können unter Angabe

  • Name des Bestellenden
  • Name der Abteilung
  • der Anzahl der Tickets
  • des gewünschten Films
  • und Anzahl der Rollstuhlfahrer

beim Servicebereich Kommunikation unter julia.niedermayer@karlshoehe.de bestellt werden.

Die Eintrittskarten senden wir nächste per Hauspost zu. Sollten Sie die Karten doch nicht benötigen, bitten wir um rechtzeitige Rückgabe, damit jemand anderes in den Genuss der Vorstellung kommen kann.

Gute Unterhaltung wünscht Ihnen Ihr Servicebereich Kommunikation.

147. Jahresfest der Karlshöhe Ludwigsburg

Wir freuen uns mitteileilen zu können, dass die Messie Selbsthilfegruppe seit Ende letzten Jahres neue Räumlichkeiten gefunden hat.

Handballer von der SG Bietigheim spendieren Freikarten für Heimspiel an Karlshöher

Die Handballer des SG Bietigheim widmen ihr Heimspiel am 10.02.2023 um 19.30 Uhr ganz sozialen Zwecken und unterstreichen das Bewusstsein für gesellschaftliche Verantwortung des Handball-Spitzensports der SG Bietigheim.

Karlshöher Mitarbeiter*innen beim Theater Inklusiv

Am 25. Februar feiert das Stück „Paul das Hauskind“ Premiere im Theater Inklusiv in Ludwigsburg.

Kampagne „Arbeit, die Sinn macht“ nimmt Fahrt auf!

Wir freuen uns mitteileilen zu können, dass die Messie Selbsthilfegruppe seit Ende letzten Jahres neue Räumlichkeiten gefunden hat.

Weiterer LKZ-Bericht über Bezug Haus am Salon durch Geflüchtete vom 25.1.2023

Wir freuen uns mitteileilen zu können, dass die Messie Selbsthilfegruppe seit Ende letzten Jahres neue Räumlichkeiten gefunden hat.

Neue Räumlichkeiten für die Messie-Selbsthilfegruppe

Wir freuen uns mitteileilen zu können, dass die Messie Selbsthilfegruppe seit Ende letzten Jahres neue Räumlichkeiten gefunden hat.

Wie lief die Bürger*innen-Informationsveranstaltung der Stadt Ludwigsburg?

Nach drei Jahren Pandemie, fand heute zum ersten Mal seit 2019 der Neujahresgottesdienst für die Mitarbeitenden der Karlshöhe Ludwigsburg statt.

DKMS-Registrierungsaktion am 31. Januar 2023

Am 31. Januar 2023 findet eine DKMS-Registrierungsaktion in der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg statt.

Weiterer Artikel über die Geflüchtetenunterkunft auf der Karlshöhe (20.01.2023)

Die Karlshöhe vermietet einen Teil des ehemaligen Senioren-Wohnkomplexes Haus am Salon ab 1. Februar 2023 an die Stadt Ludwigsburg zur Unterbringung von Geflüchteten. Die Betreiberin der entstehenden Unterbringung für Geflüchtete ist dann die Stadt.

Projekt EINFACH SINGEN 2023

Am 15.02.2023 um 16:30 Uhr startet die diesjährige Ausgabe des Projekts EINFACH SINGEN im Brüderhaus (Andachtsraum) auf der Karlshöhe Ludwigsburg. Alle Karlshöher sind herzlich eingeladen mitzumachen.