Kostenfreier Elternkurs Stark durch Erziehung“

Manchmal gibt es im Familienleben Situationen, in denen Eltern gerne anders handeln würden, aber es fehlt ihnen leider so etwas wie ein erlerntes Handwerkszeug. Kein Wunder, gibt es doch weder einen Eltern-Führerschein noch ein Eltern-Diplom. Was zählt, ist zumeist das stärker oder schwächer ausgeprägte Naturtalent. Oft fungiert dabei das erste Kind als Trainingsobjekt. Dass es auch anders geht, belegt ein Elternkurs der Karlshöhe Ludwigsburg, der am 19. Februar 2024 in Marbach um 10.00 Uhr, Rielingshäuser Straße 11 mit einer Informationsveranstaltung startet. Das tatsächliche Kursangebot beginnt dann ab 4.3.2024 am gleichen Ort.

Die Kinder- und Jugendhilfe der Karlshöhe Ludwigsburg bietet sieben aufeinander aufbauende Kursmodule an, bei denen es beispielsweise um Bedürfnisse von Kindern und gelingende Kommunikation geht, um Rituale und Regeln, aber auch darum, Lob und Konsequenzen gezielt einzusetzen und als Eltern Kraft für die Erziehungsarbeit zu tanken. Bei der Infoveranstaltung können Eltern das Programm und die Kursleiterinnen Christina Geißel und Bianca Böker kennenlernen, beide pädagogische Mitarbeiterinnen der Kinder- und Jugendhilfe Karlshöhe Ludwigsburg.

Der kostenlose Elternkurs ist ein Angebot des baden-württembergischen Sozialministeriums im Rahmen des Landesprogramms STÄRKE und richtet sich vor allem an Familien in besonders belastenden Lebenssituationen, aber auch an alle Eltern, die sich mehr praktisches Wissen über Kindererziehung aneigenen möchten.

Anmeldung: bianca.boeker@karlshoehe.de, Tel: 0176 100 45 871

Übersicht:

  •  Elternkurs „Stark durch Erziehung“ im Rahmen des Landesprogramms STÄRKE
  • Informationsveranstaltung: Montag, 19.02.24 um 10:00 Uhr
  • Weitere Termine: 04.03./18.03./08.04./22.04./06.05./03.06/17.06.
  • jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Teilnahme kostenlos
  • Verantwortlich: Christina Geißel, Bianca Böker (Karlshöhe Ludwigsburg)
  • Ort: Marbach a/

 

1724: Bach und noch viel mehr

300 JAHRE BACH CHORALKANTATEN-JAHRGANG Kein Oratorienchor der Bachs Kantatenjahrgang 1724 ausfallen lässt. So singt auch die Kantorei der Karlshöhe am Sonntag, 30. Juni, 17 Uhr, in der Kirche der Karlshöhe eine Bachkantate. Doch in dem Gesprächskonzert erklingen auch...

Die Karlshöher Servicebereiche auf Betriebsausflug in der Fächerstadt

Am 12. Juni waren die Servicebereiche der Karlshöhe Ludwigsburg gemeinsam mit den drei Vorständen auf einem Tagesausflug in Karlsruhe.

Tippspiel zur EM: „Karli-Kick-EM“

Für sehr viele Menschen in unserem Land läuft es in den nächsten Wochen ziemlich rund: nämlich alles um das berüchtigte runde Leder. Die Fußball-Europameisterschaft 2024 beginnt am 14. Juni 2024! Und so kann man auch mitfiebern: mit dem Tippspiel und / oder beim gemeinsamen Schauen auf Großleinwand in Grünbühl.

Kalenderblatt: Kraft für den Alltag

„Ich bitte nicht um Wunder und Visionen, HERR, sondern um Kraft für den Alltag. Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte…“

148. Jahresfest der Karlshöhe Ludwigsburg ein voller Erfolg

Wir sind sehr begeistert über den wunderbaren Festtag, den wir mit Ihnen verbringen durften. Es war einfach ein tolles Fest der Begegnung und wir freuen uns sehr, dass Sie und ihre Familien und Freunde da waren und diesen bunten, vielfältigen und reichen Tag mit uns verbracht haben! Kein anderes Fest-Motto wie unser diesjähriges „Mitten im Leben“ hätte hier besser gepasst!

Zwei Karlshöher Urgesteine und ihre Freundschaft

Zwei Karlshöher Urgesteine und ihre FreundschaftDie KM haben das Jahresfest-Thema der Karlshöhe auch in einer Titelgeschichte aufgegriffen. In einem dreiteiligen Porträt (Textinterview, Video-Gespräch sowie in einem längeren Film) werden die Karlshöher Mitarbeitenden...

Erfolg beim Ludwigsburger Pferdemarkt: Festumzug trotzt Regen und begeistert Teilnehmer*innen

Trotz des plötzlichen Platzregens, war der Festumzug auf dem Ludwigsburger Pferdemarkt ein voller Erfolg.

#Ichgehewählenweil – Ligakampagne zu den EU- und Kommunalwahlen 2024 – die Karlshöhe ist dabei!

#Ichgehewählenweil: Mit diesem Hashtag werben Menschen aus der sozialen Arbeit  in den Sozialen Medien, auf Webseiten wie auch über Postkarten oder Plakate für die Beteiligung an der EU- und der Kommunalwahl.

Grüne Gruppe: Baum fällt!

Die Grüne Gruppe ist für die Pflege der Außenanlage der Karlshöhe zuständig. Unter der Anleitung von Arbeitstherapeut Ralf Ketterl musste ein kranker Baum gefällt werden, da dessen Wurzeln verfault waren.

Der Geist auf unserer Wiese – Pfingstgruß 2024

Der Geist auf unserer Wiese - Pfingstgruß 2024 von Projektpfarrer Steffen KauppKarlshöher Mitteilungen ist eine Publikation derStiftung Karlshöhe LudwigsburgAuf der Karlshöhe 371638 LudwigsburgTel. 07141 965-0Fax 07141 965-199info@karlshoehe.deImpressum | Datenschutz...

Karlshöher Mitteilungen ist eine Publikation der
Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg

Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg
Tel. 07141 965-0
Fax 07141 965-199
info@karlshoehe.de

Ihre Nachricht an die Karlshöher Mitteilungen:

Karlshöher Mitteilungen ist eine Publikation der
Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg

Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg
Tel. 07141 965-0
Fax 07141 965-199
info@karlshoehe.de

Ihre Nachricht an die Karlshöher Mitteilungen: